Tauchcomputer

Auch bei Tauchcomputern ist die Auswahl riesengroß. Wichtig ist es, sich vorher über die Auswahlkriterien einige Gedanken zu machen und festzustellen, was für Dich wichtig ist. Ist es z.B. der Preis, die Bauart: Luftintegriert, die Ablesbarkeit, sollte es ein Tauchcomputer oder eine Armbanduhr sein usw.
Wir helfen bei der Entscheidung und suchen gemeinsam mit Dir das passende Modell. So sparst Du viel Geld und Frust.

Armcomputer (179€ - 899€)

 

Aqualung i300:

Der i300 hat 4 Betriebsmodi: Air (Pressluft), Nitrox, Gauge (Tiefenmesser mit Zeitmessung) und Free Dive (Freitauchen; zeichnet Berechnungen auf, so dass Umschalten zwischen DIVE und FREE möglich ist).
Durch die Dual Algorithmen kann der Computer auf das Tauchvorhaben angepasst werden. zB. zum Bergseetauchen. Er verfügt über eine einfache 3-Knopf-Bedienung, aktive Beleuchtung, Akustische und optische Alarmtöne und eine maximale Tauchtiefe von 100m.
Die Sicherheitsstops sind einstellbar und natürlich verfügt er über ein Tauchgangplanungsmodus.

i450T:

Der i450T Computer von Aqualung ist intuitiv in der Bedienung und sportlich im Design. Er wurde für aktive Taucher sowie für Urlaubstaucher entworfen und vereint Flexibilität und Intuition mit attraktivem Design. Seine benutzerfreundlichen Funktionen und die einfache Menüführung ermöglichen das intensive Erlebnis des Tauchgangs. Optional gibt es auch einen Sender für den i450T Computer. Den Tauchcomputer muss man nur einmal mit dem Sender synchronisieren, danach nie wieder. Durch sein sportliches Design ist der Computer ein Hingucker und zum Tragen im Alltag geeignet. Zudem hat der i450T noch einen Freitauchmodus und eine Displaybeleuchtung für einfaches Ablesen bei wenig Licht.

Tusa DC Solar:

Der TUSA IQ1204 DC Solar Link kommt unsere Vorstellungen von einen Perfekten Sporttauchcomputer schon sehr na.
Der Computer ist ein Dekompressions-Tauchcomputer, der für Taucher neue sowie alle erforderlichen Funktionen bietet. Zu den umfangreichen Funktionen gehören u. a. Logbuch-Übertragung auf Smartphone oder Tablet via Bluetooth SMART-Technologie, Batterieladung durch Solartechnologie (wieder aufladbare Batterien), die Batteriewechsel überflüssig macht, 4-Mix Gas Unterstützung, Freitauchmodus sowie ein im Werk versiegeltes Gehäuse in robuster Konstruktion, das Undichtigkeiten verhindert.

Luftintegriert mit Schlauch (429.-€ - 1159.-)

Atomic Cobalt 2:

Der Cobalt 2 ist ein leistungsstarker, und intuitiv zu bedienender Tauchcomputer. Ausgestattet mit OLED Display ist er unter allen Umgebungsumständen gut abzulesen. Er hat einen integrierten 3D Digitalkompass und das Logbuch speichert bis zu 600h detaillierter Tauchprofile. Er bietet 40-60h Tauchzeit, die Akkuladezeit beträgt ca. 2 Stunden. Man kann bis zu 3 Gasgemische vorprogrammieren und unter Wasser einen Gaswechsel durchführen. Die maximale Betriebstiefe liegt bei 100m.

Oceanic Pro Plus 3:

Bei dem Pro Plus 3 Computer sind alle Daten auf einen Blick gut sichtbar. Er hat den größten Bildschirm, der auf dem Markt erhältlich ist und große Tasten für einfaches Bedienen (auch mit Handschuhen). Zusätzlich hat der Pro Plus 3 eine programmierbare Schnelltaste für häufig benutzte Funktionen. Es ist ein Wechsel zwischen 3 Nitroxgemischen möglich und ein individuell wählbarer Sättigungs-Algorithmus. Außerdem kann man Sicherheitsstopps programmieren.

 

Aqualung i550:

Einfach bedienbarer, robuster und vielseitiger Tauchcomputer. Er eignet sich sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Taucher. Zu seinen umfangreichen Funktionen gehören Luftintegration, Nitrox bis 100% und Gauge Modi, Displaybeleuchtung und Restluftzeit-Anzeige auf einem gut ablesbaren, großen Display. Eine Einstellung von Salz- auf Süßwasser ist ebenfalls möglich. Die Batterie kann vom Benutzer selbst gewechselt werden. Mit optionaler Schnellkupplung (QR=Quick Release) zur einfachen Aufbewahrung und zusätzlich montierbarem Kompass kann der i550 den eigenen Bedürfnissen ideal angepasst werden.


Luftintegriert mit Sender (439€-1069€)

i750TC:

Der i750TC von Aqualung vereint hoch entwickelte Spitzenleistung mit einem einfach bedienbaren Interface. Die durchdachten Funktionen ermöglichen Ihnen, sich ganz Ihrem Taucherlebnis zu widmen. Dank des außergewöhnlich klaren OLED Farbdisplays, des einfach bedienbaren Interfaces und des 3-Achen-Kompasses ist das Ablesen Ihrer Tauchdaten so leicht wie noch nie. Über die drahtlose Bluetooth Smart-Schnittstelle laden Sie die Daten Ihres Tauchgangs in Sekunden auf Ihr Mobilgerät und können sie genau auslesen. Mit der optionalen, schlauchlosen Luftintegration kann Ihr Tauchgang schnell starten. Leistungsstarke Technologie und Verarbeitung werden im i750TC clever und kompakt vereint.

Scubapro Galileo 2:

Der Galileo 2 ist für jeden Taucher geeignet vom Anfänger bis zum Profi und er ist stets an deiner Seite, beim Sporttauchen, Apnoetauchen, CCR bis hin zum Trimix und Sidemount tauchen. Er besitzt eine einfache drei-Tasten-Bedienung und man kann den Bildschirm individuell gestalten mit den Inormationen die man gerade braucht. Durch leuchtende Farben kann man alle Anzeigen und Zahlen sehr einfach ablesen und durch farbliche Hervorhebung sieht man die wichtigsten Informationen in der Tiefe schnell. Zudem besitzt der Galileo 2 einen Digitalen Kompass und einen wiederaufladbaren Akku der bis zu 50 Stunden Tauchzeit verspricht.

Scubapro Mantis 2:

Der Mantis 2 ist ein einzigartiger Tauchcomputer, mit ein Vielzahl an Funktionen, geeignet für Sport- und Techtaucher, sowohl für Rebreathertaucher.
Der Computer ist Luftintegriert, mit digitalem Kompass ausgestattet und programmiert mit dem Human Factors Diving™.
Er schliesst in seine Berechnungen der Puls, die Hauttemperatur und das Luftverbrauch mit ein. Nicht nur einen sehr sicheren Computer, er sieht auch noch gut aus!

 

Gerne beantworten wir Deine Fragen zum Thema „Computer“