Tagestour Geiseltalsee

Geiseltalsee

Am 21.07.19 machen wir eine Tagestour zur Geiseltalsee. Der See liegt in der nähe von Halle und ist der größte künstliche See Deutschlands
Unter Wasser erwarten den Taucher im Flachwasserbereich ausgedehnte Pflanzen- und Algenfelder. Etwas tiefer stößt man auf mit Dreikantmuscheln bewachsene Baum- und Strauchreste. In manchen Bereichen taucht man durch regelrechte kleine „Wäldchen". Das Tauchen durch die Unterwasserwäldchen bietet schöne Fotomotive. Der Seegrund ist teilweise von einer canyonartigen Struktur geprägt. Die maximale Tiefe des Sees beträgt 78 m. Er ist damit auch für Tec-Diver interessant.
Einen schönen Kontrast zum grünen Bewuchs bilden rostrote Ablagerungen von Eisenoxid auf dem Seegrund. Das Rot des Eisenoxids und das Gelb austretenden Schwefels bilden interessante Formationen.

Um im Geiseltalsee tauchen zu können, benötigt man eine Tauchanmeldung. Dies werden wir erledigen sobald wir eure Anmeldung für dieser Tour bekommen haben.

Jetzt anmelden zur Reise
„Tagestour Geiseltalsee“







Bitte rechne 5 plus 6.